Allgemein

Generation 50 +…ich gehöre auch dazu.

Hallo, mein Name ist Ute. Ich wohne mit meinem Mann in der norddeutschen Tiefebene und liebe die Berge.  Kurz zu meiner Person und was mich bewogen hat, diesen Block zu erstellen. 

Als begeisterte Camperin, sind wir in den Sommermonaten oft unterwegs und bereisen Deutschland und die anliegenden Länder.

Eine weitere Leidenschaft ist das Essen….. was man nach einigen Jahren auch gut im Spiegel sehen konnte. Es musste also eine Diät her.

Überall hörte ich dann vom Jojo-Effekt. Abnehmen mit über 50 Erfahrungsjahren (Generation 50+) sei sehr schwierig und und und…

Da ich auch im Internet nichts finden konnte, was mir persönlich zusagte, habe ich mich dann zu einem Online-Studium entschlossen . Wer mal im Internet den Suchbegriff „Ernährungsberatung lernen“ eingibt, wird erschlagen von Anbietern.

Für mich war es wichtig, dass es einigermaßen ortsnah war, da Seminare und die Prüfungen immer im Institut vorgenommen werden. Hamburg ist von meinem Wohnort leicht zu erreichen und somit habe ich mich für ein Hamburger Institut entschieden. Nach 18 Monaten war es geschafft und ich habe erfolgreich mein Studium zum Ernährungsberater abgeschlossen.

Dabei habe ich auch meine Neugierde für leckere Rezepte entdeckt. Früher habe ich eher einfach gekocht. Jetzt habe  mich auch den Herausforderungen gestellt und wage mich  an etwas kompliziertere Rezepte heran. Einige davon werdet ihr bald auch auf meiner Seite finden.

Je länger ich studierte, desto größer wurde meine Neugierde und Begeisterung. Dabei habe ich jede Menge Foodblogger gefunden, die über ihr Essen sprachen, über  ihren Sport, ihre Hobbies usw.,  war hochinteressant aber irgendwie noch nicht das, was mir vorschwebte.

Dann hab ich mir überlegt, wie ein Blog aussehen sollte, damit ich dort regelmäßig lese und nebenbei 😉 abnehme. Meine Vorstellung war, dass ich gerne wissen möchte, weshalb im Körper gewisse Prozesse ablaufen. Warum es immer wieder zu diesem gefürchteten Jojo Effekt kommt? Warum auch das Alter ( Generation 50 +) eine Rolle spielt. Auf meinen Seiten, seht ihr also meine Vorstellung von einem Blog. Gerne dürft ihr noch Anregungen liefern. Freue mich über jeden kreativen Beitrag.

Bis gleich

Ute

Übrigens findet Ihr mich auch bei Instagram

+++ab sofort könnt Ihr meinen Newsletter abonnieren+++