vegetarisch

Avocadocreme mit Süßkartoffel

vegetarisch

Avocadocreme mit Süßkartoffel. 

Kartoffeln mit Dip mal anders. Die Süßkartoffel auch Batate genannt punktet mit einer höheren Nährstoffdichte,  als die uns bekannte Kartoffel.

Bei der Süßkartoffel ist der glykämische Index niedriger als bei der normalen Kartoffel. Somit steigt der Blutzuckerspiegel nur langsam an und sie hält länger satt.

Avocadocreme mit Süßkartoffel

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Portionen: 4
Kalorien: 524.5kcal

Zutaten

  • 2 Stck Süßkartoffel
  • 2 Stck Avocado reif
  • 100 g Schmand
  • 100 g Frischkäse
  • 1/2 Stck Zwiebel
  • 1 Stck Knoblauchzehe
  • 2 Stck Paprika
  • 1 EL Limetten- oder Zitronensaft
  • Salz,Pfeffer und Chillischoten
  • 2 El gehackte Mandeln
  • Öl

Notizen

Süßkartoffel waschen und mit einem Dressing aus grobem Salz, Pfeffer und Öl bestreichen. Backofen Ober-Unterhitze auf 200 Grad erhitzen und die Süßkartoffeln für ca.60 Minuten backen ( kommt auf die Kartoffelgröße an)
Zwiebeln und Knoblauch kurz in etwas Öl anbraten. Paprika in kleine Würfel schneiden. Das Fruchtfleich aus der Avocado herausnehmen. In einer Schüssel Schmand, Frischkäse und Avocadofruchtfleich mit einer Gabel vermischen. Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Limettensaft hinzufügen. Die etwas abgekühlten Zwiebeln und Knoblauch sowie 3/4 der Paprikawürfel unterheben. Dann alles in den Kühlschrank.
Für das Topping, die restlichen Paprikawürfel und die gehackten Mandeln vermischen.
Die fertigen Süßkartoffeln längs halbieren, mit der Avocadocreme bestreichen und das Topping darauf.
 
Nährwerte pro Person: KH 31,7g; EW 7,8g, Fett 37,8 g

Übrigens findet Ihr mich auch bei Instagram.

+++alle Beiträge ab sofort auch bequem per Mail, dazu abonniert meinen Newsletter +++

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating