Gemüsepäckchen aus dem Backofen

Fetagemüsepäckchen aus dem Backofen

Fetagemüsepäckchen aus dem Backofen

wer Feta war mag, der kommt um dieses leckere Rezept nicht herum 😉

gesundes Gemüse und leckere Kräuter und Gewürze sorgen für ein unwiderstehliches Geschmackerlebnis. Dadurch, dass diese Variante in Päckchen im Backofen gegart wird, bleibt auch der Backofen sauber :-). Ich habe übrigens dieses Fetagemüsepäckchen am nächsten Tag ohne Backpapier in der Mikrowellen nochmals erwärmt. Es schmeckte noch immer sehr gut. 

 

Fetagemüse aus dem Backofen

Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Portionen: 2

Zutaten

  • 2 Stück Zucchini
  • 200 g Tomaten Cocktail
  • 1 Stück Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 3 g Rosmarin frisch oder getrocknet
  • 30 ml Olivenöl
  • 250 g Feta

Anleitungen

  • Zucchini vierteln und in kleine Stücke schneiden, Tomaten halbieren, Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarin klein hacken, Feta würfeln, den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
    Das Gemüse auf jeweils 1 Stück Backpapier legen, mit jeweils 15 ml Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluß den Feta darüber. Die beiden Längseiten verschließen und die Enden gut verzwirbeln oder mit Küchenband zubinden. Für 20 Minuten auf mittlerer Schiene in den Backofen
    Nährwerte pro Portion: 528 Kcal; KH16,9 g;EW 26,4 g; Fett 38,4g

Übrigens findet Ihr mich auch bei Instagram.

+++alle Beiträge ab sofort auch bequem per Mail, dazu abonniert meinen Newsletter +++

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating