Gurkensalat mit Zucchinithunfischröllchen

 

Diese Rezept habe ich bei den Ernährungsdocs gefunden. Es war so lecker, dass ich es auch in meine Rezepte aufnehmen musste. 😉

Gurkensalat mit Thunfischröllchen

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Portionen: 2
Kalorien: 888kcal

Zutaten

  • 350 gr Zucchini
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 60 gr Oliven grün entsteint
  • 250 gr Ricotta (40%Fett i.Tr.)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 Tl Meersalz

Salat

  • 75 gr Saure Sahne
  • 2 TL Himbeeressig
  • 2 El Olivenöl
  • 2 El Dill

Paprika

  • 2 El Olivenöl
  • 3 Stck oder mehr Paprikaschoten
  • 3 Stck Knoblauchzehen
  • Rosmarinzweige nach Belieben

Notizen

Backofen auf 220°C Umluft vorheizen, Zucchini in dünne Scheiben schneiden, salzen und 2 Minuten ziehen lassen. Dann abtupfen, auf ein Backblech geben und von beiden Seiten mit Olivenöl einstreichen. Für ca. 8 Minuten in den Backofen und anschließend wieder abkühlen lassen.
Thunfisch auseinanderzupfen mit kleingehackten Oliven, Ricotta, Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermischen. Jeweils 2 Scheiben Zucchini an der schmalen Seite übereinanderlegen und die Thunfischcreme darauf verteilen (Einwegspritzbeutel oder 2 Teelöffel) dann die Zucchini aufrollen, ist ein wenig frickelig ;-).
Salat: Gurke in dünnen Scheiben schneiden, Dressing aus Saure Sahne, Essig, Öl, und Dill erstellen, mit etwas Pfeffer abschmecken.
Paprika: Knoblauch pressen, Paprika achteln und alles in Olivenöl anbraten.
Nährwerte pro Person: kcal 888;EW42g,F46g,KH71g
 
Paprika: Knoblauch pressen, Paprika achteln und alles in Olivenöl anbraten.
Nährwerte pro Person: kcal 888;EW42g,F46g,KH71g

+++alle Beiträge ab sofort auch bequem per Mail, dazu einfach

meinen Newsletter abonnieren+++

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating